DeutschEnglish
Donnerstag, 23. November 2017

Unternehmerinnenbrief

Der Unternehmerinnenbrief NRW ist eine Auszeichnung des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW zur Unterstützung von Existenzgründerinnen und Unternehmerinnen. In Bielefeld wird der Unternehmerinnenbrief von der Gleichstellungsstelle Bielefeld in Kooperation mit der WEGE mbH verlieren.

Um den Unternehmerinnenbrief NRW kann sich jede Gründerin bewerben,

  • deren Beratungs- und Planungsphase bereits abgeschlossen ist
  • die innerhalb der zurückliegenden 12 Monate ein Unternehmen gegründet hat
  • die seit mindestens 2 Jahren ein eigenes Unternehmen hat und dieses erweitern möchte.

Der Unternehmerinnenbrief NRW bietet folgende Vorteile:

  • Sie erhalten einen kostenlosen Präsentationsworkshop, um sich auf die Präsentation vor einem Experten- und Expertinnenteam vorzubereiten
  •  Sie erhalten zu Ihrem Konzept fachkundige und konstruktive Rückmeldungen von Fachleuten aus Kammern, Banken, Beratungsinstitutionen und Unternehmen
  • auf Wunsch können Sie eine praktische Unterstützung durch eine Unternehmenspatenschaft für ein Jahr nutzen
  • Sie präsentieren sich auf der landesweiten Internetseite und nutzen das Projekt für Ihre Öffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit.

Die Verleihung des Unternehmerinnenbriefes NRW findet in Bielefeld statt am

  • 14. März 2018. Die Bewerbungsfrist endet am 27. Januar 2018.

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören der ausgefüllte Bewerbungsbogen und das Gründungs- bzw. Unternehmenskonzept mit den dazugehörigen Planrechnungen. Infos und Bewerbungsbogen finden Sie unter www.unternehmerinnenbrief.nrw.de.

 

Schicken Sie Ihre Bewerbung an:

Stadt Bielefeld
Gleichstellungsstelle-Frauenbüro
Altes Rathaus
Niederwall 25
33602 Bielefeld

Wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf und besprechen das weitere Vorgehen.

zurück