DeutschEnglish
Gründen & Wachsen

Digitaler Wegweiser WEGE mbH

Förderprogramme und Weiterbildungsangebote für Unternehmen und Beschäftigte

Die Digitalisierung stellt bewährte Unternehmensprozesse auf den Kopf und fordert, Abläufe neu zu denken, neue Technologien einzuführen, neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und die Mitarbeitenden entsprechend zu qualifizieren. Ob für die Existenzgründung, die Umstrukturierung von Unternehmen, den Kauf neuer Maschinen oder Investitionen in energiesparende Technik – öffentliche Fördermittel für Unternehmen gibt es für eine Vielzahl von Anlässen. Die vorliegende Übersicht gibt einen ersten Überblick zu einer Auswahl von Förderprogrammen für Unternehmen, die für Digitalisierungs- und Innovationsvorhaben genutzt werden können.

 

Beratungsförderung

1.    Förderung unternehmerischen Know-hows - kleine und mittlere Unternehmen

2.    Potentialberatung

3.    unternehmensWert:Mensch

4.    unternehmensWert:Mensch plus

5.    Go-digital

6.    Regionales Wirtschaftsförderungsprogramm (RWP) Beratungsförderung

7.    Mittelstand.innovativ – Innovations- & Digitalisierungsgutscheine

8.    Mittelstand.innovativ – Innovations- und Digitalisierungsassistent/in

9.    it´s OWL Transfergutschein

Investitionen

10.  NRW.BANK. Digitalisierung und Innovation

11.  RWP Regionales Wirtschaftsförderungsprogramm - gewerblich

12.  Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

13.  RESSOURCENEFFIZIENZ 4.0

Qualifizierung

14.  Bildungsscheck NRW

15.  Bildungsprämie

16.  Qualifizierungschancengesetz

Gründung

17.  Vorgründungscoaching – Beratungsprogramm Wirtschaft NRW

18.  Förderung unternehmerischen Know-hows - junge Unternehmen

19.  Gründerstipendium. NRW

20.  Zuschüsse für Patentanmeldungen

Stand: Juli 2019

Alle Angaben ohne Gewähr

Weitere Förderprogramme, die im Einzelfall interessante Konditionen für Unternehmen bieten, finden Sie unter: http://www.foerderdatenbank.de/
Die monatlichen Finanzierungssprechtage der IHK Bielefeld bieten Informationen über die Fördermöglichkeiten des Bundes und des Landes NRW sowie praktische Tipps zur weiteren Vorgehensweise gemeinsam mit Experten der Förderinstitute NRW.BANK und Bürgschaftsbank NRW. Die Beratungsgespräche sind kostenfrei. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich. https://www.ostwestfalen.ihk.de/unternehmen-entwickeln/foerdermittel/foerderlotse/

Ihre Ansprechpartnerin
Vera Wiehe
Gründungen, Fachkräftesicherung, Netzwerke
0521/ 557 660 76