DeutschEnglish
Gründen & Wachsen

it´s OWL Transfergutschein

 

Was?
In Transferprojekten können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus OstWestfalenLippe Herausforderungen der digitalen Transformation lösen. Gemeinsam mit einer Forschungseinrichtung ermitteln sie konkrete Herausforderungen und arbeiten an einer Lösung. Dafür können Fördermittel des Landes Nordrhein-Westfalen genutzt werden. Themenfelder für Transferprojekte sind z.B. die Digitalisierung von Prozessen, Produkten und Dienstleistungen, Lösungen im Bereich der intelligenten Vernetzung, IT-Sicherheitsstrategien etc.

Wie?
Es gibt zwei Gutscheinvarianten:
Variante A umfasst Analyse- und Konzeptionsaufträge der Unternehmen an die Forschungseinrichtungen (max. Fördersumme: 20.000 €). Variante B ist für Befähigungs- und Umsetzungsaufträge (max. Fördersumme: 40.000 €). Bei kleinen Unternehmen bis 50 Mitarbeiter/innenwerden 80 % der Kosten gefördert, bei mittleren Unternehmen bis zu 249 Mitarbeiter/Innen beträgt die Förderung 60% der Kosten. Das Gutscheinmodell sieht vor, dass die Unternehmen in Vorleistung treten und die Kosten im Anschluss anteilig erstattet werden.

Wer?

Das Unternehmen hat seinen Betriebssitz in Nordrhein-Westfalen, erfüllt die KMU-Kriterien (d.h. weniger als 250 Beschäftige (Jahresumsatz nicht mehr als 50 Mio. €) und ist Fördermitglied von it´s OWL e.V.

Informationen

Klaus-Peter Jansen
Tel. 05251 - 5465273

www.its-owl.de

Antrag und Information:

https://www.its-owl.de/unsere-angebote/transferprojekte/