DeutschEnglish
Dienstag, 21. Januar 2020

Mitarbeiter (m/w/d) in der Regionalagentur

Mitarbeiter (m/w/d) für die Erstberatung im Programm unternehmensWert:Mensch

Die Regionalagentur OWL ist für die regionale Umsetzung der Arbeitspolitik des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW verantwortlich. Als Anlaufstelle für Unterneh-men, Institutionen und Kooperationspartner beraten, koordinieren und betreuen wir Programme und Projekte zur Stärkung der Beschäftigungsfähigkeit und Integration in Arbeit und fördern die Vernetzung in OWL. Aktuelle Schwerpunkte sind die Themen „Fachkräftesicherung“ und „Faire Arbeitsbedingungen - moderne Arbeitskultur“.

Träger der Regionalagentur OWL ist die OstWestfalenLippe GmbH - ein Gemeinschaftsunternehmen der Gebietskörperschaften in OstWestfalenLippe und der regionalen Wirtschaft.

Die Regionalagentur sucht kurzfristig (vorzugsweise in Kombination als Vollzeitstelle):

                                          Einen Mitarbeiter (m/w/d)

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem kompetenten Team. Ihre Aufgaben sind:

  • Information und Beratung von Projektträgern und Unternehmen zu Programmen und Aufrufen des MAGS NRW für die Stadt Bielefeld
  • Koordinierung und Begleitung der Durchführung der Programme und Projekte des MAGS NRW in der Stadt Bielefeld
  • Netzwerkarbeit mit Verbänden, Institutionen, Unternehmen und Einrichtungen aus Wirtschaft – insbesondere mit der WEGE mbH in Bielefeld, Trägern im Bereich Bildung und Weiterbildung sowie der Arbeitsagentur und des Jobcenters
  • Regionale Veranstaltungsorganisation und Programmkoordination

Die Stelle hat einen Umfang von 20 Wochenstunden und ist zunächst bis zum 31.12.2021 befristet. Dienstort ist Bielefeld.

        Einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Erstberatung im Programm unternehmensWert:Mensch

Das bundesweite Programm unternehmensWert:Mensch (plus) unterstützt kleine und mittlere Unternehmen dabei, eine zukunftsfähige und mitarbeiterorientierte Personalpolitik zu entwickeln. Hierzu werden Beratungen in vier Handlungsfeldern gefördert: Personalführung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen & Kompetenz. Die Erstberatungsstelle für die Kreise Minden-Lübbecke, Herford, Gütersloh und Paderborn ist bei der OWL GmbH angesiedelt und an das Team der Regionalagentur angedockt. Ihre Aufgaben sind:

  • Erstberatung und administrative Begleitung der Unternehmen zum Programm uWM (plus) in den Kreisen Minden-Lübbecke, Herford, Gütersloh und Paderborn
  • Qualitätssicherung und Verweisberatung
  • Programmunterstützung: Organisation von Erfahrungsaustausch und Veranstaltungen, Mitarbeit bei der Dokumentation (Monitoring, Evaluation)
  • Öffentlichkeits- und Pressearbeit

Die Stelle hat einen Umfang von 20 Wochenstunden und ist zunächst bis zum 30.06.2022 befristet. Dienstort ist Bielefeld, die Beratungstätigkeit in den genannten Kreisen setzt allerdings ein gewisses Maß an Mobilität voraus.

 

Für beide Tätigkeitsbereiche erwarten wir:

  • (Fach-)Hochschulstudium (Wirtschaft, Sozialwissenschaften o.ä.) bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Arbeitspolitik
  • Ausgeprägte Beratungskompetenz gegenüber Unternehmen, Trägern und Verwaltungen
  • Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation, Moderation und Netzwerkarbeit
  • Teamfähigkeit und selbständige Arbeitsweise

Für die Erstberatung im Programm uWM erwarten wir zusätzlich:

  • Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in der Beratung von KMU
  • Erfahrungen in der Prozessberatung und in mindestens zwei Handlungsfeldern des Programms

Informationen zur Regionalagentur OWL finden Sie unter www.regionalagentur-owl.de. Fragen beantwortet Melanie Taube, eMail: m.taube@regionalagentur-owl.de.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.02.2020 an bewerbungen@ostwestfalen-lippe.de oder OWL GmbH | Regionalagentur OWL | Turnerstr. 5-9 | 33602 Bielefeld

zurück