DeutschEnglish
Montag, 19. Februar 2018

Wirtschaft Live bei BOGE Kompressoren

Kennenlernen, Kontakte knüpfen und Ideen entwickeln, das ist das Motto der Veranstaltungsreihe Wirtschaft LIVE! Dieses Mal zu Gast bei BOGE Kompressoren.

Unter dem Motto „Kennenlernen, Kontakte knüpfen und Ideen entwickeln" kamen am Donnerstag, dem 15. Februar 2018, die Partner und Mitmacher von „Das kommt aus Bielefeld“ bei BOGE Kompressoren zusammen, um einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens zu werfen und in lockerer Atmosphäre Kontakte zu knüpfen und aufzufrischen. Gastgeber Wolf-D. Meier-Scheuven, Geschäftsführender Gesellschafter von BOGE Kompressoren und Oberbürgermeister Pit Clausen eröffneten das Treffen der Unternehmen. Er beglückwünschte Wolf-D. Meier-Scheuven zu seiner zukunftsträchtigen Investition in die „Smart Factory“ am Standort Bielefeld.

Insbesondere aufgrund der zunehmenden Brisanz des Fachkräfte-Themas in den Unternehmen freute sich Oberbürgermeister Pit Clausen darüber, dass www.das-kommt-aus-bielefeld.de seine Aktivitäten in diesem Bereich weiter verstärke (Stichwort Jobmessen und Lokales Jobportal). Auch die jüngst eröffnete Jugendberufsagentur unterstützt Unternehmen im Bereich Ausbildung und Berufsorientierung. „Ich freue mich, dass sich das Wirtschaftsportal www.das-kommt-aus-bielefeld.de  inzwischen bereits fünf Jahre etabliert hat und sich innerhalb der lokalen Wirtschaft einer so großen Beliebtheit erfreut. “ so Oberbürgermeister Pit Clausen in seiner Begrüßung.

Wolf-D. Meier-Scheuven stellte die rund vier Jahre dauernde Entwicklung und Markteinführung des neuen leistungsfähigen neuen HST-Kompressors vor. Das ist ein wichtiger Baustein für die Ausrichtung des Unternehmens auf die Zukunft im Rahmen von „Industrie 4.0“. In die Smart Factory in Bielefeld investierte das Unternehmen 1,8 Mio Euro. Der fast wartungsfreie HST-Kompressor ist hocheffizient und wird passgenau gemäß Kundenanforderungen entwickelt. Beim Firmenrundgang vorab konnten die Gäste hinter die Kulissen der „Smart Factory“ blicken. Sie zeigten sich sehr beeindruckt von dem direkten „Nebeneinander“ (und damit der Vergleichbarkeit) der klassischen Kompressorenproduktion und der hochmodernen „Smart Factory.“ Beide Produktionsstraßen sind in Sichtweite voneinander untergebracht.

Community von "Das kommt aus Bielefeld" wächst

In den vergangenen Monaten ist die Community von "Das kommt aus Bielefeld" stark gewachsen.  Die Vielfalt der Branchen bereichert das Wirtschaftsportal: Die zehn neuen Partner kommen aus dem Messebau, der Softwareentwicklung und -beratung, Personalrekrutierung und Weiterbildung und dem Handwerk.

Neu dabei - das sind:  formdrei Messe und Event, Freie Form Werbeproduktion, Personalmensch, Tick Internationale Möbel, IBB Institut für Berufliche Bildung, Tischlerei Formsache, Busche Institut, acocon, Rheingans Digital Enabler, Weber Data Service.

Vertreter der meisten „Neuen“ waren beim „Wirtschaft Live“ Treffen vor Ort und nutzten die Gelegenheit, sich den etwa 70 Partnern und Interessierten des Portals „Das kommt aus Bielefeld“ bei BOGE Kompressoren persönlich vorzustellen. Sie schilderten ihre Beweggründe für eine Teilnahme an dem erfolgreichen Wirtschaftsportal, – alle versprechen sich Vorteile aus der Partnerschaft: neue Geschäftskontakte, intensiven und persönlichen Erfahrungsaustausch und eine gesteigerte  öffentliche Wahrnehmung z.B. zur Rekrutierung neuer Fachkräfte:

  • Weber Data Service IT GmbH, Geschäftsführerin Astrid Drexhage:
    Bereits seit 1975 entwickeln die Softwarespezialisten Speditions- und Logistiksoftware für ihre Kunden  (mehr als 2.400 User). Das sind Speditionen, Verlader, Transport- und Logistikdienstleister aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (u.a. Hellmann). 
  • formdrei Messe und Event GmbH, Geschäftsführer Armin Hollensteiner:
    Seit 1985 ist formdrei mit seinen 50 Mitarbeitern „Rund-um-Service-Dienstleister“ für Messeauftritte von Unternehmen. Das Portfolio reicht vom Messebau über Kundenevents bis hin zum Verleih von Messematerial.

  • Freie Form Werbeproduktion Burghoff & Pohlmeier GbR, Geschäftsführer Stefan Pohlmeier:
    Seit über 20 Jahren setzt das Unternehmen auf Gestaltung, Handel und Produktion von Berufskleidung und Merchandising. 
     
  • PersonalMensch E.K., Geschäftsführer Stefan Rauer:
    Das Unternehmen, das in 2017 gegründet wurde, ist spezialisiert auf Fach- und Führungskräfte-Rekrutierung.

  • Rheingans Digital Enabler GmbH, Geschäftsführer Lasse Rheingans:
    Die Agentur sorgte in den letzten Monaten für große bundesweite mediale Aufmerksamkeit durch die Einführung des „5-Stundentages“.Rheingans Digital Enabler mit seinen 13 Mitarbeitern begleitet Unternehmen dabei, das Potenzial der digitalisierten Geschäftswelt zu erkennen und zu nutzen.

  • Tischlerei Formsache, Geschäftsführer Ralf Sauer: 
    Seit über 20 Jahren konzentriert sich das Unternehmen auf den Entwurf und die Produktion von individuellen Möbeln und Mobiliar. Der ursprüngliche 2-Mann-Betrieb ist auf mittlerweile 25 Mitarbeitende angewachsen und produziert sowohl für den privaten als auch den gewerblichen Bereich.
  • acocon GmbH, Geschäftsführer Marc Schönrock:
    Dachgesellschaft einer bundesweit tätigen IT-Dienstleistungsgruppe mit Sitz in Bielefeld. Das Unternehmen hat das Ziel, zukünftig verstärkt den Markt „vor der Haustür“, d.h. in der Region bedienen. Die IT-Spezialisten entwickeln digitale Strategien, kümmern sich um Fortbildung und Recruiting für IT-Personal und beraten zur Sicherung reibungsloser Arbeitsabläufe.

  • Busche-Institut für Arbeitgeberpositionierung KG, Geschäftsführer Thomas und Tobias Busche: 
    Das Institut bietet klassische Personaldienstleistungen wie Employer Branding und Personalvermittlung.

zurück